MSD - Mobiler Sonderpädagogischer Dienst

Frau Sabine Dotterweich (Ansprechpartnerin)

Der MSD ist ein präventiv-integratives Angebot der jeweiligen Förderzentren für SchülerInnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf an der allgemeinen Schule.

Aufgaben des MSD:

- Diagnostik und entsprechende Förderung von SchülerInnen
- Beratung von Lehrkräften, Erziehungsberechtigten und SchülerInnen
- Kooperation mit anderen Einrichtungen
- Durchführung von Fortbildungen für Lehrkräfte

 

Terminvereinbarung über die Klassenlehrkräfte oder
E-Mail: sdotterweich@aws-kempten.de