Schulsozialarbeit

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist ein kostenfreies Angebot der Jugendhilfe. Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte finden hier eine Anlaufstelle für schulische und private Probleme, wie z. B. bei  Schulängsten, Konflikten, Integrationsschwierigkeiten oder Mobbing. 

JaS arbeitet eng mit der Schulleitung, den Lehrkräften und schulischen Diensten zusammen und hat zum Ziel, die Kinder in ihrer Entwicklung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu unterstützen. 

Frau Brigitte Wachter

Anwesenheit von Dienstag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr (Zi. 107)

Tel. 54007-11 oder per E-Mail: brigitte.wachter@kempten.de.

Ich bin auch weiterhin für Sie erreichbar!

Auch in den Wochen vor den Sommerferien bin ich weiterhin für Sie, liebe Eltern und Euch, liebe Schülerinnen und Schüler erreichbar.

Bitte hinterlassen Sie mir eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder eine E-Mail. Ich melde mich dann bei Ihnen.

Brigitte Wachter

Jugendsozialarbeit an der Haubenschloß-Schule

 

Speziell für die schwierige Zeit jetzt hat die Stadt Kempten eine eigene Homepage eingerichtet.

Hilfreiche Informationen für Schülerinnen und Schüler: Das Corona-Kinderlexikon

und Eltern: Wie begleite ich mein Kind beim Lernen zu Hause

Der Sommer kann kommen – der Ferienpass ist da!

Ab sofort kann der Sommerferienpass bei Frau Wachter gekauft werden. Ihr Kind gibt dazu die Bestellung mit dem passenden Geldbetrag in einem verschlossenen Kuvert bei der Klasslehrkraft ab.

Viele freie Eintritte sind darin enthalten.

Weitere Informationen unter
http://sommer.ferienpass-allgaeu.de
.

Einen schönen Sommer wünscht

Brigitte Wachter